Mit BoreDoc Schichtenverzeichnisse, Bohrprofile online erstellen

Mit BoreDoc erstellen Sie mühelos Schichtenverzeichnisse, Bohrprofile und andere Dokumente im Bereich des Brunnenbau.


Im Gegensatz zu klassischen Anwendungen, arbeitet BoreDoc online als Webanwendung. Mehrere Nutzer können gleichzeitig mit dem aktuellen Datenbestand arbeiten - online oder in der APP.


BoreDoc ist mehrsprachig ausgelegt: Erfasst ein engischsprachiger Nutzer "Clay", wird einem deutschsprachigen Nutzer "Ton" angezeigt. Ebenso ist die verwendete Sprache in den Dokumenten unabhängig von der Sprache der Nutzer frei wählbar.


BoreDoc optimiert somit auch die Zusammenarbeit im Team - auch sprachübergreifend.

Mehr erfahren? Login / Registrieren

Strata Register



A strata register is an important element of construction projects, especially in civil engineering and geology. It includes comprehensive documentation of the various soil layers or geological formations that occur in the area of a construction project.

Typically, the layer register contains information about the nature and position of the various layers in the subsoil. This includes information on the type of soil or rock, density, strength, water permeability and the presence of materials such as clay, gravel, sand or rock. In addition, data on the depth and extent of the layers is often recorded.

The strata register fulfills several functions: Planning and conception:The information it contains helps engineers and planners to better understand soil conditions and plan appropriate construction measures. This can influence the selection of suitable construction techniques and materials as well as the design of foundations and other structures. Construction:During the construction phase, the strata directory enables the construction teams to know the exact geological conditions on site and react accordingly. This contributes to the efficiency of the construction processes and minimizes unforeseen problems. Safety:A precise understanding of the ground conditions is crucial for the safety of construction work. The strata register helps to identify potential risks such as landslides, subsidence or instability at an early stage and to take appropriate safety measures.

The strata register should be prepared by qualified geologists or engineers who have the necessary expertise and technical means to correctly record and document the ground conditions. It is often drawn up as part of geotechnical or subsoil investigations.

Companies in the construction industry, planning offices, clients, geotechnical engineers, environmental protection authorities and other stakeholders in the construction project can benefit from a strata register. They can all use the information it contains to make informed decisions and improve the efficiency and safety of the construction process.

Download Schichtenverzeichnis-Muster

Borehole profile



A borehole profile is a detailed graphical representation of a vertical section through the soil or rock at a specific location that has been obtained by drilling. It shows the different soil layers or geological formations in their vertical course and provides important information about the soil composition and the geological properties of the subsurface.

Typically, a borehole profile contains the following information: Soil layer description: Description of the different soil layers or rock formations, including their composition, color, grain size, density, strength, water permeability and other relevant properties. Layer thicknesses: Information on the thickness of each individual layer. Drilling parameters: Technical details of the borehole, such as drilling depth, borehole diameter, drilling method and drilling equipment. water-bearing: Information on the presence of groundwater or other water-bearing strata. Special Events: Indications of special events or conditions during drilling, such as the occurrence of faults, inclusions, impurities or other deviations.

The bore profile is used to represent a vertical cross-section of the subsurface and provide detailed information about the geological conditions at a particular location. It is often used in conjunction with a stratigraphic log to provide a comprehensive understanding of the ground conditions.

Download Bohrprofil-Muster

Drilling Log



A drilling log is a detailed document that contains all relevant information about the progress of a borehole. It records who is the client and who is the contractor of the borehole, as well as when, where and with which device or tool and at what depth the borehole was drilled. Various parameters that characterize the drilling process are recorded.

Typically, a drilling log contains the following information: Client and contractor: Details of the responsible party who commissioned the drilling and the company or person carrying out the drilling. Date and time: Start and end of drilling as well as time stamps for important milestones during the drilling process. Location of the borehole: Exact location of the drilling site, including geographical coordinates and depth information. Drilling rig and tools: Details of the drilling equipment used, such as drilling machine, drill heads and tools, as well as information on any changes made during the drilling process. Drilling parameters: Information on the drilling methods, the type of rock solution, the type and size of the drill bit, the casing and the flushing aid used.

A drilling log is used to systematically record and document all aspects of the drilling process. It provides a comprehensive record of all activities as well as the equipment and materials used. This enables precise tracking of the drilling progress and a detailed analysis of the work carried out.

Download Bohrprotokoll-Muster

Überblick

...

Startpunkt der Arbeit in BoreDoc ist die Erstellung von Arbeitsaufträgen, z.B. Bohrungen oder Pumpversuche durch Mitarbeiter im Büro. Diese können in Projekten organsiert werden.

Während der Bearbeitung der Arbeitsaufträge, bzw. in der Nacharbeit, wird die Datenerfassung (z.B. Schichten, Fotodokumentation) direkt online in BoreDoc vorgenommen.

Basierend auf diesen Daten können jederzeit verschiedene Protokolle, z.B. Schichtenverzeichnisse, Bohrprofile als PDF erstellt werden.

Bohrprofil DE

Vorteile

...
Weltweiter Zugriff Weltweiter Zugriff

Weltweiter Zugriff

BoreDoc ist eine Webanwendung.

(Software as a Service)

Sie haben überall stets den Zugriff auf die aktuellsten Daten.
Unkompliziert Testen Unkompliziert Testen

Kein Abo

Die Registrierung ist kostenfrei und dauert ca 1 bis zwei Minuten.
Keine Installation Keine Installation

Keine Installation

Es ist keine Installation von Programmen notwendig.

Die Verwendung von Lizenzschlüsseln oder Dongles ist nicht nötig.

Es ist keine lokale Datensicherung notwendig.
Zusammenarbeit Zusammenarbeit

Zusammenarbeit

BoreDoc kann auf verschiedenen Geräten und verschiedenen Personen gleichzeitig verwendet werden.

Eingegebene Daten werden online gespeichert und stehen umgehend anderen Nutzern zur Verfügung.

Dabei können verschiedene Ebenenen des Zugriffs auf die Daten konfiguriert werden.
Sicherheit / Security Sicherheit / Security

Sicherheit / Security

Innerhalb Ihres Unternehmens können mehrere Benutzer (z.B. für Geschäftsführung, Projektleitung, Buchhaltung, Bohrgeräteführer) angelegt und gleichzeitig verwendet werden.

Natürlich muss nicht jeder Mitarbeiter über eine Emailadresse verfügen.

Nahtlose Integration Nahtlose Integration

Nahtlose Integration

Alle Daten laufen in BoreDoc zusammen.

Es ist nicht nötig, Daten/Fotos über verschiedene Kanäle (z.B. Email / Whatsapp) von der Baustelle ins Büro zu übermitteln.

Die Dateneingabe und Fotodokumentation kann direkt auf Baustelle erfolgen.
Zusammenarbeit Direkte Zusammenarbeit im Team

Zusammenarbeit

Durch den modernen Softwareansatz als Webanwendung konzipert, laufen alle Daten zu den Aufträgen innerhalb von BoreDoc zusammen und ermöglichen den Zugriff auf die stets aktuellsten Daten.
schnelle Abrechnung / kein Zeitverzug Schnelle Abrechnung

Schnelle Abrechnung
Kein Zeitverzug

Durch die Dateneingabe auf der Baustelle direkt in BoreDoc wird eine zeitnahe Abrechnung gegenüber dem Auftraggeber möglich.

unterstützte Sprachen

...

Deutsch als Implementierungssprache wird zu 100% von BoreDoc unterstützt.

Englisch wird nahezu vollständig unterstützt.

Für den europäischen Wirtschaftsraum ausgelegt, unterstützt BoreDoc weitere europäischen Sprachen:

Bulgarisch, Tschechisch, Slowakisch, Dänisch, Griechisch, Spanisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Ungarisch, Italienisch, Litauisch, Lettisch, Norwegisch (Bokmål), Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Slowenisch, Schwedisch, Türkisch, Ukrainisch

Deutsch 100%
Englisch 95%
restl. europäische Sprachen 85%

Entwicklungsgeschichte / Meilensteine

...
BoreDoc History / Sommer 2020: Erste Idee
Sommer 2020

Erste Idee für BoreDoc

BoreDoc History / Herbst 2020: Architektur & Design
Herbst 2020

Architektur / Design

Evaluierung/Festlegung von Datenmodell, Berechtigungskonzept, Systemarchitektur, Mehrsprachigkeit und verwendeter Technologien.

BoreDoc History / Winter 2020: Test Prototyp
Winter 2020

Test Prototyp

Die prototypische Implementierung des Architekturentwurfs wurde getestet und insbesondere das Sicherheitskonzept geprüft.

BoreDoc History / Herbst 2021: UI Schichtenverzeichnis
Herbst 2021

UI: Schichtenverzeichnisse

Das Datenmodell für Schichtenverzeichnisse wurde festgelegt, Eingabemasken implementiert.

BoreDoc History / Winter 2021: PDF Ausgabe Schichtenverzeichnis
Winter 2021

PDF Ausgabe von Schichtenverzeichnissen nach DIN 4023 und ISO 14688

Implementierung der PDF Ausgabe eines Schichtenverzeichnis DIN 4023 und ISO 14688

BoreDoc History / Winter 2021: PDF Ausgabe Bohrprofil
Winter 2021

PDF Ausgabe eines Bohrprofils

Implementierung der PDF Ausgabe eines Bohrprofils

BoreDoc History / Frühling 2022: PDF Ausgabe Pegelausbau
Frühling 2022

Erweiterung des Bohrprofil um den Pegelausbau.

Implementierung des Bohrloch-Ausbau.

BoreDoc History / Sommer 2022: Aktualisierung Login-Dialog
Sommer 2022

Aktualisierung Login-Dialog, Registrierungsformular.

Der Login-Dialog wurde um ein Registrierungsformular & ein "Passwort-vergessen"-Formular erweitert.

BoreDoc History / Herbst 2022: Start Webseite boredoc.eu
Herbst 2022

Start Webseite boredoc.eu

BoreDoc History / Herbst 2022: Anbindung gemanagte Could-DB
Herbst 2022

Anbindung gemanagte Cloud-DB

Für die Verwendung von MongoDB als Datenbank sprechen viele Gründe. Vor dem Start von ui.boredoc.eu wurde die selbst gehostete MongoDB auf eine Cloud Variante umgestellt.

BoreDoc History / Herbst 2022: Anbindung Objektspeicher
Herbst 2022

Anbindung Objektspeicher

Anbindung des S3 kompatiblen Objektspeichers von Backblaze B2

BoreDoc History / Winter 2022: Start Webanwendung ui.boredoc.eu
Winter 2022

Start Webanwendung ui.boredoc.eu

BoreDoc bietet eine einfache und intuitiv zu bedienende Benutzeroberfläche


Registrieren / Neuen Zugang in BoreDoc anlegen



Wenn Sie einen Zugang zu BoreDoc erhalten möchten, können Sie diesen ganz einfach hier anfordern.

Bei Problemen im Registrierung-/Anmeldeprozess können Sie Unterstützung über das Kontaktformular anfordern.

Sie haben bereits einen Zugang zu BoreDoc, kennen aber Ihr Passwort nicht mehr? Lesen Sie den Abschnitt.

1. Registrierungsformular


BoreDoc - Registrierungsformular leer

Rufen Sie das Registrierungsformular hier auf

Für die Registrierung in BoreDoc benötigen Sie nur eine Email-Adresse. Geben Sie Ihren Namen ein und bei Bedarf den Namen Ihres Unternehmens. Diese Daten können jederzeit geändert werden.



BoreDoc - Registrierungsformular gefüllt

Zur Registrierung ist eine gültige Email-Adresse erforderlich, da Sie im Registrierungsprozess einen Bestätigungscode benötigen, der Ihnen per Email zugesendet wird.



2. Bestätigungscode


BoreDoc - Bestätigungscode versendet

Wurden die eingegebenen akzeptiert, wird Ihnen eine Email mit einem Bestätigungscode zugesandt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und auch das SPAM Verzeichnis.

Der Bestätigungscode verliert seine Gültigkeit nach 15min und erfolgreicher Nutzung/Freischaltung.



BoreDoc - Email mit Bestätigungscode

Die Darstellung der Email mit dem Bestätigungscode variiert in Abhängigkeit von den verwedeten Email-Programmen (z.B. Outlook, Thunderbird) / Email-Anbieter (z.B. GMX, GoogleMail)



3. Freischaltung



BoreDoc - Eingabe des Bestätigungscodes

Der Bestätigungscode wird zusammen mit dem neuen Passwort, welches Sie für den Zugang verwendet werden soll eingegeben und mit der Schaltfläche abgesendet.

War die Überprüfung des Bestätigungscodes erfolgreich und das Passwort wurde akzeptiert, werden Sie umgehend angemeldet und auf die Startseite von BoreDoc weitergeleitet.

Im Zusammenhang mit der Registrierung werden Beispiel-Daten angelegt, daher sind viele der Eingabemasken bereits mit Daten gefüllt.




Herzlichen Glückwunsch! Sie haben sich erfolgreich in BoreDoc registriert.




Passwort vergessen



Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, oder der Registrierungsprozess unterbrochen wurde, können Sie das Passwort mit dieser Anleitung setzen, um sich wieder in BoreDoc anmelden zu können.

Bei Problemen können Sie Unterstützung über das Kontaktformular anfordern.

1. Eingabeformular


BoreDoc - Passwort vergessen leer

Geben Sie hier den Benutzernamen/ Ihre Emailadresse ein, mit welchen Sie sich in BoreDoc registriert haben



2. Bestätigungscode


BoreDoc - Bestätigungscode versendet

Die eingegebenen Daten werden auf ihre Gültigkeit überprüft.

Wurden die eingegebenen akzeptiert, wird Ihnen eine Email mit einem Bestätigungscode zugesandt. Bitte prüfen Sie Ihren Posteingang und auch das SPAM Verzeichnis.

Der Bestätigungscode verliert seine Gültigkeit nach 15min und erfolgreicher Nutzung/Freischaltung.



3. Freischaltung



BoreDoc - Eingabe des Bestätigungscodes

Der Bestätigungscode wird zusammen mit dem neuen Passwort, welches Sie für den Zugang verwendet werden soll eingegeben und mit der Schaltfläche abgesendet.

War die Überprüfung des Bestätigungscodes erfolgreich und das Passwort wurde akzeptiert, werden Sie umgehend angemeldet und auf die Startseite von BoreDoc weitergeleitet.




Einloggen



Um BoreDoc nutzen zu können, müssen Sie sich hier anmelden.

Wenn es bei der Anmeldung Probleme gibt, nutzen Sie die Passwort vergessen Funktion.

Bei Problemen können Sie Unterstützung über das Kontaktformular anfordern.

In Abhängigkeit von ihrem Endgerät und dem verfügbaren Bildschirmplatz wird die Seite in bestimmten Details abweichend dargestellt.

1. Login auf einem Pc oder Mac


BoreDoc - Login Standard Darstellung

2. Login mit red. Darstellung


BoreDoc - Login reduzierte Darstellung

3. Login mit iPhone


BoreDoc - Login auf einem PC oder Mac

In Abhängigkeit von ihrem Endgerät und dem verfügbaren Bildschirmplatz wird die Seite in bestimmten Details abweichend dargestellt. Hauptunterschiede sin die Position der Menüleiste und ob diese ein- oder ausgeblendet ist. Hilfreich ist sich hier an den Icon mit den 3 Balken zu orientieren.



Geben Sie hier den Benutzernamen/ Ihre Emailadresse und Ihr Passwort ein, mit welchen Sie sich in BoreDoc registriert haben.

Nach erfolreicher Authentifizierung können Sie BoreDoc entsprechend ihrer Berechitigungen nutzen.


Hauptmenü



In Abhängigkeit von ihrem Endgerät und dem verfügbaren Bildschirmplatz kann es sein, dass das Hauptmenü ausgeblendet oder anders auf dem Bildschirm positioniert wird.

BoreDoc - Hauptmenü

Baustellen


Baustellen können eine oder mehrere Bohrungen beinhalten.

Eine Baustelle hat dabei eine Anschrift / Lokation und genau einen Auftraggeber/Ansprechpartner



Kontakte


Kontakte sind fremde Firmen und deren Mitarbeiter.

Diese werden in BoreDoc als Auftraggeber verwendet und werden für die Erstellung der Dokumente benötigt.



Mein Account


Hier können umfangreiche Einstellungen vorgenommen werden, welche in einem separatem Berech beschrieben sind


Bohrungen


Bohrungen umfassen alle Tätigkeiten/Arbeitsergebnisse in Bezug auf ein Bohrloch.

Eine Baustelle hat dabei eine Anschrift / Lokation und genau einen Auftraggeber/Ansprechpartner



Medien


Mit "Medien" werden verschiedene selektonische Dokumente bezeichnet.

Dies können Fotos von Bodenproben, oder der Geografie des Standorts sein.

Andere Dokumente, wie zum Beispiel das PDF einer Kampfmittelfreigabe können ebenso hinterlegt werden.



Über BoreDoc & Ausloggen


Über BoreDoc für zurück zur Webseite

Ausloggen Beendet die aktuelle Nutzersitzung und für zurück zum Login Formular



Mein Account



BoreDoc - Mein Account

Hier können umfangreiche Einstellungen zum Account vorgenommen werden.

Unterschieden wird nach Nutzer-Einstellungen und Mandanten-Einstellungen.

Nutzer-Einstellungen


Hier können Anrede, Name, Sprache, Email des Nutzers angepasst werden.

Nutzer-Bilder: Jeder Nutzer kann eine Foto als Avatar zur BoreDoc-internen Verwendung einstellen. Ein Foto der Unterschrift kann in den erzeugten Dokumenten eingebettet werden.

Wird die Sprache geändert, dauert es unter Umständen einige Augenblicke, bis die Benutzeroberfläche mit der geänderten Sprache neu geladen wird.



Mandanten-Einstellungen


Hier können FirmenName, Firmenaschrift, Kontaktdaten, Firmenlog hinterlegt und neue Mitarbeiterzugänge angelegt werden.

Unter "Mandaten-Attribute" können z.B. die verfügbaren Bohregeräte oder die verfügbaren Produkte zur Bohrlochverfüllung hinterlegt werden.



Nutzer-Fotos


BoreDoc - Auftragsort

Jeder Nutzer kann eine Foto als Avatar zur BoreDoc-internen Verwendung einstellen.

Die Unterschrift des Nutzers kann in den erzeugten Dokumenten eingebettet werden.



Nutzer Berechtigungen


BoreDoc - Auftragsort

Hier werden die Berechtigungen des eigenen Accounts angezeigt. Änderungen an den eigenen Berechtigungen kann nur durch einen anderen Nutzer vergeben oder entzogen werden.



Zustimmungen


BoreDoc - Bohrungen

Die Einwilligung zu den Nutzungsbedingungen BoreDoc-Newsletter ist obligatorisch. Möchten Sie den Nutzungsbedingungen widersprechen, wählen Sie die Option "Account löchen".

Hier können Sie Ihre Einwilligung zum Empfang des BoreDoc-Newsletter geben/entziehen.

Der Empfang des BoreDoc-Newsletter wird dringend empfohlen, da noch umfangreiche Neuerungen in BoreDoc geplant sind und diese mit dem Newsletter kommuniziert werden.




Mandanten Einstellungen



BoreDoc - Mandanten-Stammdaten

Hier kann der Name Ihres Unternehmens angepasst werden.



Mandant: Bilder & Fotos


BoreDoc - Firmenlogo

Hier kann ein Firmenlogo zur Einbettung in die erzeugten Dokumente hinterlegt werden.



Mandant: Mitarbeiter


BoreDoc - Mitarbeiter

Hier können für die Mitarbeiter Ihres Unternehmens weitere Zugänge zu BoreDoc angelegt werden.

Eine genaue Beschriebung dazu findet sich unter Mitarbeiterzugänge verwalten



Mandant: Attribute


BoreDoc - Mandanten Attribute

Anpassen von Mandanten Attributen. Diese werden in der Benutzeroberfläche zur Auswahl angezeigt.

Attribute "verfügbare Bohrtechnik": Hinterlegen Sie hier die in Ihrem Unternehmen verfügbaren Bohrgeräte.

Attribute "verfügbares Verfüllmaterial": Hinterlegen Sie hier die in Ihrem Unternehmen verwendeten Verfüllmaterialien.



Mandant: Adressen


BoreDoc - Adressen

Adressen des Mandanten. Es können verschiedene Adresstypen (Rechnungsadresse, Büroadresse) konfiguriert werden.

Mandant: Kontaktdaten


BoreDoc - Kontaktdaten

Kontaktdaten des Mandanten




Mitarbeiterzugänge verwalten



BoreDoc - Mitarbeiter

Durch einen Klick auf das "Dokument +" Symbol in der oberen linken Ecke der Tabelle legen Sie einen neuen Mitarbeiterzugang an.

Durch einen Klick auf das "Recyle" Symbol (♻)in der ersten Spalte der Tabelle löschen Sie den Mitarbeiterzugang. Vorsicht: Es erfolgt keine weitere Rückfrage von BoreDoc



Neuer Mitarbeiterzugang


BoreDoc - Neuer Nutzer / Stammdaten

Hier wird ein neuer Benutzer angelegt. Nach dem ersten Speichern des Benutzers erhält der Benutzer eine Email zur Information.

Bitte achten Sie auf die korrekte Eingabe der Emailadresse



Neuer Mitarbeiterzugang: Berechtigungen


BoreDoc - Neuer Nutzer / Berechtigungen

Die Berechtigungen betreffen folgende Datenarten: Baustellen, Bohrungen, Kontakte, Nutzeraccounts

Lesen: Berechtigungen zum Lesen der Daten

Ändern: Berechtigungen zum Ändern der Daten

Erstellen/Löschen: Berechtigungen zum Erstellen und Löschen von Datensätzen



Neuer Mitarbeiterzugang: Passwort


BoreDoc - Neuer Nutzer / Passwort

Wird das Passwort geändert, erhält der Mitarbeiter eine Email zur Information, dass sein Passwort geändert wurde.




Baustellen



BoreDoc - Übersicht über Baustellen

In der Übersicht werden alle Baustellen angezeigt.

Durch einen Klick auf das "Dokument +" Symbol in der oberen linken Ecke der Tabelle legen Sie eine neue Baustelle an.

Durch einen Klick auf das "Recyle" Symbol (♻)in der ersten Spalte der Tabelle löschen Sie die Baustelle. Vorsicht: Es erfolgt keine weitere Rückfrage von BoreDoc

Stammdaten


BoreDoc - Stammdaten

Zu den Stammdaten einer Baustelle gehören unter anderem Auftraggeber, Nr der Baustelle, Referenz der Baustelle.



Auftragsort


BoreDoc - Auftragsort

Der Auftragsort soll möglichst gut die Anschrift für die Dokumente erfassen. Wenn keine Strße bekannt / vorhanden ist, kann dieses Feld leer gelassen werden.

Die Geokoordinaten sind hilfsweise für die Darstellung in Kartenansichten gedacht. Für die Erstellung der Dokumentation sind Baustellen-Koordinten nicht notwendig.



Bohrungen


BoreDoc - Bohrungen

Die zur der Baustelle gehörenden Bohrungen werden hier angezeigt. Es handelt sich hierbei um die gleiche Maske, wie in der Übersicht über alle Bohrungen deren Funktionsweise in dem Abschnitt beschrieben.

Durch einen Klick auf das "Dokument +" Symbol in der oberen linken Ecke der Tabelle legen Sie eine neue Bohrung auf der Baustelle an.




Bohrungen



BoreDoc - Übersicht über Bohrungen

In der Übersicht werden alle Bohrungen angezeigt.

Hier ist kein "Dokument +" Symbol zu finden, um eine neue Bohrung anlegen zu können, da hier der Bezug zu einer Baustelle fehlen würde. Daher muss zum Anlegen einer neuen Bohrung der Umweg über die Baustelle gemacht werden.

Durch einen Klick auf das "Recyle" Symbol (♻)in der ersten Spalte der Tabelle löschen Sie die Bohrung. Vorsicht: Es erfolgt keine weitere Rückfrage von BoreDoc


Bohrprotokoll

Bohrprotokoll: Übersicht


Bohrprotokoll - Übersicht der Bohrabschnitte

Das Bohrprotokoll gliedert sich in mehrere Abschnitte der Bohrausführung mit den jeweils verwendeten Verfahren & Werkzeugen.

Die Auswahl des Bohrgerät erfolgt oberhalb der Tabelle der Bohrabschnitte. Es öffnet sich ein Auswahldialog.



Bohrprotokoll: Bohrgerät


Bohrprotokoll - Auswahl des Bohrgeräts

Das verwendete Bohrgerät kann hier ausgewählt werden.

Die aufgeführten Bohrgeräte werden [LINK] hier verwaltet.



Bohrprotokoll: Bohrabschnitt


BoreDoc - Stammdaten

Ein Bohrabschnitt definiert sich über die Teufe und die verwendete Verrohrung.

Innerhalb eines Bohrabschnitts können unterschiedliche Verfahren und Bohrwerkezuge verwendet werden.




Schichtenmodell

Übersicht der Schichten


Schichtenmodell - Übersicht über Schichten

Der Aufbau/Inhalt des Schichtenverzeichniss wird in der Reiterkarte Schichtenmodell verwaltet.

In der Übersicht werden alle erfassten Schichten angezeigt.

Durch einen Klick auf das "Dokument +" Symbol in der oberen linken Ecke der Tabelle legen Sie eine neue Schicht an.

Durch einen Klick auf das "Recyle" Symbol (♻)in der ersten Spalte der Tabelle löschen Sie die Schicht. Vorsicht: Es erfolgt keine weitere Rückfrage von BoreDoc



Schicht bearbeiten


Schichtenmodell - Schicht bearbeiten

Eine Schicht grenzt sich von einer anderen durch die untere Teufe ab. Alle Schichten werden entsprechend der Teufe sortiert und ergeben so das Schichtenverzeichniss

Es können mehrere Farb-Attribute gleichzeitig ausgewählt werden.

In einer Schicht können verschiedene Bestandteile mit der jeweiligen Häufigkeit enthalten sein.

Die Attribute einer Schicht beinhalten Karbonatgehalt, Konsistenz, Bohrfortschritt, Lagerungsdichte, Verwitterhungsgrad und Verwitterungsart.




Proben

Proben: Übersicht


Bohrprotokoll - Übersicht der Bohrproben

In der Probenübersicht werden alle Proben zur Bohrung gehörend aufgelistet.

Durch einen Klick auf das "Dokument +" Symbol in der oberen linken Ecke der Tabelle wird eine neue Probe erfasst.

Durch einen Klick auf das "Recyle" Symbol (♻)in der ersten Spalte der Tabelle löschen Sie die Probe. Vorsicht: Es erfolgt keine weitere Rückfrage von BoreDoc



Proben: neue Probe erfassen


Bohrprotokoll - Attribute einer Bohrprobe

Die Proben sollten der Reihe nach erfasst werden. BoreDoc erkennt ein numerisches Suffix existierender Proben und kann automatisch die Beschriftung der nächsten Probe ermitteln.




GW Messungen

GW-Messungen: Übersicht


Bohrprotokoll - Übersicht über die Grundwasser-Messungen

In der Übersicht werden alle Grundwasser-Messungen zur Bohrung gehörend aufgelistet.



GW-Messung: neue Messung erfassen


Bohrprotokoll - Auswahl des Bohrgeräts




Verfüllung

Übersicht der Verfüllmaterialien


Bohrprotokoll - Übersicht über die Grundwasser-Messungen

In der Übersicht werden die geschichteten Verfüllmaterialien aufgelistet.

Durch einen Klick auf das "Dokument +" Symbol in der oberen linken Ecke der Tabelle wird eine neue Auffüllung erfasst.

Durch einen Klick auf das "Recyle" Symbol (♻)in der ersten Spalte der Tabelle löschen Sie die Auffüllung. Vorsicht: Es erfolgt keine weitere Rückfrage von BoreDoc



Attribute des Füllmaterial


Bohrprotokoll - Auswahl des Bohrgeräts

Die Füllschicht erstreckt sich über eine bestimmte Teufe (min/max). Dies ist für zukünfige Features notwendig.

Das "Material der Verfüllung/Hinterfüllung" definiert die Art des Materials.

Das "Verfüllmaterial" liefert konfigurierbare Produkte

Attribute des Füllmaterial


Bohrprotokoll - Auswahl des Bohrgeräts

Vorkonfigurierte Liste des erfügbaren Verfüllmaterials mit denen das Bohrloch aufgefüllt werden kann. Die Konfiguration der verfügbaren Produkte erfolgt über [LINK].




Bohrloch Ausbau

Übersicht der Verfüllmaterialien


Ausbau - Strang #1 (Übersicht über die Elemente)

Die Übersicht bietet die Option mehrere Stränge pro Bohrloch zu erfassen.

Die Tabelle zeigt die Elemente des Strangs an, welcher ausgewählt ist.

Durch einen Klick auf das "Dokument +" Symbol in der oberen linken Ecke der Tabelle wird eine neues Element dem Strang hinzugefügt.

Durch einen Klick auf das "Recyle" Symbol (♻)in der ersten Spalte der Tabelle löschen Sie ein Element. Vorsicht: Es erfolgt keine weitere Rückfrage von BoreDoc



Attribute des Füllmaterial


Ausbau - Strang #2

Bei der Erstellung des der PDF Dokumente wird aktuell ausschließlich der erste Strang berücksichtigt.



Attribute des Füllmaterial


Ausbau - Auswahl des Bohrgeräts

Vorkonfigurierte Liste des erfügbaren Verfüllmaterials mit denen das Bohrloch aufgefüllt werden kann. Die Konfiguration der verfügbaren Produkte erfolgt über [LINK].




Stammdaten des Bohrloch


Stammdaten des Bohrlochs

Das Auswahlfeld der Baustelle, bietet die Möglichkeit eine Bohrung in eine andere Baustelle zu übertragen.




Bohrloch - Lokation


Lokation des Bohrlochs

Die Geo-Koordinaten dienen zum Hinterlegen der exakten Position des Bohrlochs.

Unterstützt wurde sowohl das UTM System, als auch Breite/Länge. Eine Umwandlung in das andere Format ist ebenfalls möglich.


Bohrloch - Dokumente


Dokumente zum Bohrlochs

Die zu einem Bohrloch gehörenden Dokumente (Fotos etc.) können angezeigt und neu erfasst werden.

Dieser Bereich steht zur Überarbeitung an, daher erfolgt hier keine weitere Erklärung


Drucken / PDF Erzeugung

BoreDoc: Druckdialog

Um ein PDF Dokument zu erzeugen muss entweder eine Baustelle oder ein Bohrloch geöffnet sein.

Dann erscheint in der oberen Menüleiste das Druckersymbol.()

Mit einem Klick auf das Druckersymbol öffnet sich die Druckoptionen. Mit einem Klick auf "Drucken" wird die PDF Ereugung gestartet.

Je nach verwendeten Browser und Ihren Systemeinstellungen wird das PDF heruntergeladen, im Browser oder in einer anderen Software auf Ihrem Endgerät angezeigt.

PDF PDF herunterladen


Die 9 neusten Einträge aus dem Themen - Brunnenbau-Forum

Noryl- Laufradpaket Wellenschraube Anzugsmoment

Hallo zusammen,

in unserer "Easytec Multi 1312 A" musste ich wegen eines Frostschadens (Pumpe entleert, aber Restwasser hat Schaden verursacht - bin nun schlauer ;)) 2 Laufräder und den Diffusordeckel erneuern. Leider gibt es im gesamten Internetz keine…



Wilo HWJ 201

[…]

Die Blase steckt in dem roten Behälter und man kann sie selbst wechseln.

Wenn es denn am fehlenden Vordruck liegen sollte gibt es 3 Möglichkeiten:

- die Blase ist defekt

- das Ventil ist defekt

- oder es muss einfach nur wieder aufgepumpt werden.

Hast Du…



Neuer Brunnen (September 2023, Inbetriebnahme jetzt), Pumpe sitzt fest und macht nix mehr

Bin jetzt mal ein wenig neugierig, ist die Pumpe frei, oder habt ihr sie zugeschüttet. Danke für die Antwort.



Brunnen Abdeckung

Vielen lieben Dank Jörg 👍



Stein im Weg was nun? Kernbohrung?

Die bleiben irgendwann mit dreck in der Krone stecken.



63225 langen

Hallo Farzin,



wir haben eine Grube für eine Zisterne ausgegraben und sind auch bei ca. 2,4 m auf Lehm gestoßen. Ich hatte gehofft, dass wir die Lehmschicht durchbrechen können, damit die Grube auch als Sickergrube dienen kann, aber scheinbar ist die…



Brunnen reaktivieren

[…]

Die Frage ist gut !

Als erstes mal eine Pumpe besorgen und anbauen.

Dann den Brunnen auslitern ( Fördermenge feststellen über eine längere Zeit )

Gruß Jörg



Übersehe ich etwas? HWW ohne Druck

Hallo @HeKra ,

wenn du beides ausprobiert hast und der Eimer leergesaugt wird obwohl alle Verbraucher geschlossen sind ist da irgend etwas nicht i.O.

Dann dürfte die Pumpe kein Wasser aus dem Eimer fördern .

Besorge dir probeweise eine andere Pumpe und…



über BoreDoc / Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

Haftungsausschluss / Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Haftungsausschluss / Haftung für Links

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (Google). Google Analytics verwendet sog. Cookies, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Quellenangaben

Kontakt

...